rgb(235,39,42)
rgb(0,106,179)
rgb(153,0,102)
rgb(102,172,253)
rgb(0,85,186)
rgb(0,52,113)

SPD-Landtagsfraktion begrüßt Beschluss des SPD-Bundesparteitags für ein bundesweites Tempolimit von 130 km/h

Gunter Kaufmann MdL: Wer es Ernst meint mit dem Klimaschutz, kommt an einem Tempolimit nicht vorbei

Die SPD-Landtagsfraktion begrüßt den Beschluss des SPD-Bundesparteitags, bundesweit ein Tempolimit auf Autobahnen von 130 km/h einzuführen. Gunter Kaufmann, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion, wies heute auf das 12-Punkte-Programm zum Klimaschutz hin, in dem die SPD-Landtagsfraktion bereits im April ein bundesweites Tempolimit gefordert hatte. „Wer es wirklich Ernst meint mit dem Klimaschutz, der kommt an einem Tempolimit nicht vorbei. Die Reaktionen der CDU zeigen, dass sie sich trotz aller Bekenntnisse zur Bewahrung der Schöpfung im Zweifel eben gegen diese Schöpfung entscheidet, so Gunter Kaufmann.

Nach Angaben der SPD-Landtagsfraktion würde ein Tempolimit allein in Baden-Würt¬temberg 130.000 Tonnen CO2 einsparen und so einen effektiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Gunter Kaufmann: „Ein Tempolimit von 130 bringt 130.000 Tonnen weniger CO2 in Baden-Württemberg. Dass es zumutbar ist und auch die Verkehrssicherheit erhöht, zeigen die Erfahrungen in allen anderen Ländern der Europäischen Union. Die CDU sollte über ihren Schatten springen und mitmachen bei einem effektiven Klimaschutz.“


i.V., Martin Körner