rgb(235,39,42)
rgb(0,106,179)
rgb(153,0,102)
rgb(102,172,253)
rgb(0,85,186)
rgb(0,52,113)

soziale Medien

 

Newsletter

Suchen

Nils Opitz-Leifheit

Nils Opitz-Leifheit

Telefon: 0711 2063-785

Ausbildung und Werdegang

Geboren ist Nils Opitz-Leifheit am 18.05.1964. Im "Tatort"-Ort Münster studierte er nach einer Polizeiausbildung Biologie. Nach dem Zivildienst bei der AWO wechselte der Diplombiologe und Familienvater nach Dresden, wo er von 1992 bis 1999 als Parlamentarischer Berater für die SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag arbeitete. Seit Anfang 2000 sorgt er im Stuttgarter Landtag als Parlamentarischer Berater für Profil der SPD auf den Gebieten Umwelt, Energie und Agrarpolitik.

Engagement und Interessen

Daneben galt sein Engagement immer der SPD (u.a. als OV-Vorsitzender und Gemeinderat), in der er seit 1980 aktiv ist. Schon früh schlug sein Herz für die Arbeiterwohlfahrt. So war er von 1992 bis 1999 AWO-Kreisvorsitzender in Dresden und schließlich Landesvorsitzender in Sachsen. Er blieb auch im "Ländle" der AWO treu und ist derzeit Bezirksvorsitzender der AWO Württemberg und im Präsidium der AWO Deutschland. Was viele nicht wissen: Nils Opitz-Leifheit schreibt Romane. Sein letztes Buch ist der historische Roman „Die letzten Tage der Eule“. Gerne gibt´s handsignierte Exemplare im Büro, und Autoreninfos auf http://nils-opitz.de/.  Daneben sorgt er - ehrenamtlich, versteht sich - als Bundessprecher der Laizisten in der SPD gelegentlich für Aufsehen. Den Rest seiner Freizeit verbringt er in seinem kleinen alten Steillagen-Weinberg im Remstal, wo er einen schmackhaften Riesling erzeugt. Weinprobe auf Anfrage.